Häufige Fragen - Stornierung

Fragen - Stornierung

Nach einer Stornierung Ihrerseits bleibt der Anspruch des Eigentümers des Ferienobjekts auf Bezahlung des Reisepreises bestehen. Der Eigentümer des Ferienobjekts wird in der Regel eine pauschalierte Rücktrittsgebühr entsprechend des Reisepreises erheben.

Die Höhe dieser Rücktrittsgebühr setzt der Eigentümers des Ferienobjekts selbst fest. Diese sind in den Zahlungsbedingungen vermerkt. Die Höhe der Rücktrittsgebühr hängt immer vom Zeitpunkt der Stornierung ab, d.h. je näher der Anreisetag rückt desto höher ist die Rücktrittsgebühr.

Der Eigentümer des Ferienobjekts ist verpflichtet, nicht in Anspruch genommene Unterkünfte anderweitig zu vermieten, um Ausfälle zu vermeiden. Eine erfolgreiche anderweitige Vermietung verringert die Rücktrittsgebühr.

Zur eigenen Sicherheit wird Ihnen der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung empfohlen, die diese Kosten übernehmen könnte.

Sie können jederzeit von der Buchung zurück treten. Allerdings ist das nicht kostenlos.

Denn der Anspruch des Eigentümers des Ferienobjekts auf Bezahlung des Reisepreises bleibt bestehen. Der Eigentümer des Ferienobjekts wird in der Regel eine pauschalierte Rücktrittsgebühr entsprechend des Reisepreises erheben. Die Höhe der Stornogebühren können Sie den Beschreibungen der Ferienunterkünfte entnehmen.

Zur eigenen Sicherheit wird Ihnen der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung empfohlen, die diese Kosten übernehmen könnte.

Der Reisepreis ist der Mietpreis zuzüglich aller Nebenkosten wie z.B. Frühstück oder Übernachtungskosten für Haustiere.

Nach einer Stornierung Ihrerseits bleibt der Anspruch des Eigentümers des Ferienobjekts auf Bezahlung des Reisepreises bestehen. Der Eigentümer des Ferienobjekts wird in der Regel eine pauschalierte Rücktrittsgebühr entsprechend des Reisepreises erheben.

Damit diese pauschale Rücktrittsgebühr so gering wie möglich ausfällt und der Eigentümers sein Ferienobjekt erneut vermieten kann, sollten Sie sich schnellstmöglich mit dem Eigentümer Ihres Ferienobjekts in Verbindung setzen! Haben Sie eine Buchungsbestätigung von PrivatQuartierInfo erhalten, steht seine Telefon-Nummer meist in der Mitte des Schreibens.

Die Versicherung muss bei Reisebuchung, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der Buchungsbestätigung, abgeschlossen werden. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der Abschluss der Versicherung nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage, möglich.

Storno-Versicherung abschließen